logo
Home
Wir über uns
Angebot des Monats
Produkte
Brembo
Ate
Bilstein
Bosch
Mann-Filter
Conti-Tech
Varta
Meyle
Sonax
Unsere Partner
Service
Galerie
So finden Sie uns
Kontakt-Formular
Impressum


 

Profis vertrauen auf MEYLE-Ersatzteile

 

 

 

Qualitätsmanagement mit Hand und Fuß

Die Präzision eines deutschen Unternehmens lässt die Wulf Gaertner Autoparts AG auch bei der Qualitätskontrolle der Produkte walten. Material, Verarbeitung und Passgenauigkeit der MEYLE-Teile sind nur einige der Aspekte, die genau unter die Lupe genommen werden.
Das Qualitätsmanagement der Wulf Gaertner Autoparts AG stellt vom Erstmuster bis zur ausgelieferten Ware die einwandfreie Funktionalität, die lange Haltbarkeit und den problemlosen Einbau der MEYLE-Teile sicher.


Mehrstufige und komplexe Prüfprozesse
Der Prüfprozess eines MEYLE-Teils ist vielschichtig und begleitet den gesamten Produktionszyklus.

Zunächst wird das sogenannte Erstmuster sorgfältig geprüft. Erst wenn dieses alle strengen Qualitätskriterien erfüllt, kann die Serienproduktion beginnen. Das deutsche Technikteam begleitet die anschließende Fertigung, um auch dort die gleichbleibend hohe Qualität zu sichern. Vor der Auslieferung an die Kunden sorgen Stichproben oder Vollprüfungen dafür, dass nur einwandfreie Ware das Lager verlässt. Dafür kommen einerseits Analyseverfahren durch die Technikexperten im Hamburger Prüflabor zum Einsatz. Als Ergänzung werden unabhängige Institute wie der TÜV bei der Qualitätsprüfung hinzugezogen.

Daneben setzt Wulf Gaertner Autoparts aber auch auf altbewährte Praxistests. MEYLE-Teile werden zu Testzwecken zum Beispiel in Taxis oder Fahrschulwagen in verschiedenen Ländern verbaut. Die hohe Kilometerleistung in kurzer Zeit, die vielfältigen klimatischen Bedingungen und die unterschiedlichen Straßenverhältnisse bilden ein optimales Szenario für aussagekräftige Praxiserprobungen der Teile. Die strengen Maßstäbe und die Kontinuität der Prüfungen sind Garant für die gleichbleibend hohe Güte der MEYLE-Teile.

 

Die mit den besseren Teilen

Herstellung und Vertrieb von Autoersatzteilen, dafür steht die Wulf Gaertner Autoparts AG mit ihrer Marke MEYLE. 1958 gegründet, ist Wulf Gaertner Autoparts bis heute ein inhabergeführtes, nicht börsennotiertes Familienunternehmen im freien Teilemarkt. Seit 1995 fertigt die Wulf Gaertner Autoparts AG unter dem Namen MEYLE eigene, hochwertige und sorgfältig auf ihre Qualität geprüfte Ersatzteile für PKW, Transporter und NKW. Kunden sind der Großhandel in 120 Ländern auf allen Kontinenten.

 

17.500 Autoersatzteile für PKW, Transporter und NKW

Die Marke MEYLE bietet ihren Kunden über 17.500 zuverlässige und laufleistungsstarke Ersatzteile, hergestellt in eigenen Fabriken und bei ausgewählten Produktionspartnern. Entsprechend ausgefeilt ist das MEYLE-Produktsortiment. Ganz gleich, ob Fahrwerk & Lenkung, Gummi-Metallteile, Bremse, Dämpfung, Kühlung, Filter, Antriebsteile oder Elektrik & Sensorik - MEYLE hat hochwertige und qualitätsgeprüfte Teile!

 

Deutsches Know-how am Werk

Die Wulf Gaertner Autoparts AG liefert qualitätsgeprüfte Autoersatzteile an den freien Teilemarkt. Eine Spezialität sind dabei die HD-Teile. Entwickelt werden diese verbesserten Teile vom Ingenieursteam am Stammsitz in Hamburg. Die Ingenieure analysieren auf Grundlage von Marktinformationen, Rückrufstatistiken oder Informationen von Partnern bei TÜV und Werkstätten anfällige Originalbauteile. Anschließend beheben sie die ermittelten Schwachstellen durch die Entwicklung von ausgefeilten technischen Lösungen. Von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren dann natürlich auch alle anderen MEYLE-Teile.


Die Entwicklung der MEYLE-HD-Teile
Bei der Entwicklung der MEYLE-HD-Ersatzteile haben die Ingenieure stets ein Ziel: Autoteile zu schaffen, die die entsprechenden Originalersatzteile in Zuverlässigkeit und Laufleistung übertreffen. Sie analysieren dazu die Schwachstellen von OE-Teilen, um diese anschließend zu beheben. Das gelingt etwa durch den Einsatz hochwertigerer Materialien oder die robustere Auslegung eines Bauteils.


Kooperationspartner
Bei der Entwicklung von MEYLE-HD-Teilen arbeiten die Ingenieure mit namhaften Forschungsinstituten und einschlägigen Technikpartnern zusammen. Das sind unter anderem:


 

Schwachstellen erkennen, Lösungen entwickeln: MEYLE-HD-Teile
Das Ingenieursteam der Wulf Gaertner Autoparts AG analysiert Verschleißteile der Automobilhersteller auf Schwachstellen, um diese in den MEYLE-HD-Teilen gezielt zu beheben und zu verbessern.


Produktion

Die Wulf Gaertner Autoparts AG hat langjährige Erfahrung in der Herstellung von Autoersatzteilen. MEYLE-Teile werden in eigenen Fertigungswerken und bei ausgewählten Partnern eines internationalen Produktionsnetzwerks hergestellt. Das kompetente Ingenieurteam begleitet weltweit den Produktionsprozess von der Herstellung der Produktionswerkzeuge bis zur Auslieferung der fertigen MEYLE-Teile.


Expertise in der Autoteileproduktion
Hochwertiges und sorgfältig ausgewähltes Material, präzise gefertigte Produktionswerkzeuge, moderne Produktionstechniken, effiziente Produktionsstraßen und fachkundiges Personal sind die Garanten für die reibungslose Herstellung von MEYLE-Teilen in den Produktionswerken.

Wulf Gaertner Autoparts hat eigene Fertigungswerke, die über besondere Kompetenz in den Produktbereichen Fahrwerk & Lenkung und Gummi-Metallteile verfügen. Gut ausgebildete Spezialisten sind im ständigen Austausch mit dem deutschen Ingenieurteam. Qualifikation, Motivation und Kommunikation stellen so optimale Produktionsergebnisse sicher.

CNC-Bohrung Spurstangenkopf von MEYLE
CNC-Maschine Herstellung von MEYLE-Teilen
Produktion Gummi-Metallteile
CNC-Bohrung PKW-Lenker von MEYLE



AUTOTEILE & SCHMIERSTOFFE DUISBURG | info@asd-duisburg.de